Meine Designer Favoriten

Meine Designer Favoriten

Wenn man Designer Favoriten hört, dann denkt man schnell, dass der jenige zu Hause einen Lifestyle á la Paris Hilton führt. Doch Designer Teile zu besitzen heißt nicht automatisch Millionär zu sein. In diesem Post verrate ich euch welche Designer und Produkte sich lohnen und wie ihr die Besten Deals findet.

Meine Liebe zu Designer Produkten fing schon in meiner frühsten Kindheit an, als ich ein Kleid von Versace bekommen habe. Doch bevor ihr jetzt denkt „OH MEIN GOTT, DIE IST JA SO VERWÖHNT“ und ich will nicht komplett abstreiten, dass ich gar nicht verwöhnt bin. ABER das Kleid war im Outlet im Sale und hat nicht mal 30€ gekostet. Und ich habe das Kleid so lange getragen, bis es nicht mehr gepasst hat. Am liebsten mochte ich das Gefühl, dass ich in meinem Kleid etwas besonderes bin. Neben diesem Kleid hatte ich in meiner Kindheit auch noch ein Oberteil von Burberry und ein Kostüm von DKNY, aber dass DKNY Outfit ist eine ganz andere Geschichte. 

Louis Vuitton Neverfull

Louis Vuitton Neverfull

Die Louis Vuitton Neverfull ist meine Number one Lieblingstasche, ich habe es nicht eine Sekunde bereut, diese Tasche mein eigen zu nennen. Ich weiß, dass die Tasche mit knapp 1000€ einen stolzen Preis hat, doch diese Tasche kann man wirklich für alles benutzen von einem Shoppingtrip, über eine Lunchpause bis hin zur Handgepäcktasche auf einer Flugreise. 

Meine Geschichte mit der Neverfull ist eine laaange Geschichte, ich war in mehreren LV Läden, bis ich endlich meine Neverfull bekommen habe, da ich unbedingt Rosa-Innenfutter haben wollte und ich die Tasche erst in Barcelona gefunden habe.

Chloé Ballerinas

Ich habe super empfindliche Füße und laufe mir sehr schnell Blasen, darum hat sich die Suche nach den perfekten Ballerinas als schwer gestaltet. Umso glücklicher war ich, als ich diese Ballerinas entdeckt habe. Sie sind aus sehr weichem Leder und man kann den ganzen Tag in ihnen rumlaufen. Die Ballerinas sind zwar teurer als „normale“ Ballerinas, doch es lohnt sich. 

Ich habe gleich 2 Paar Chloé Ballerinas, ein paar schwarze aus Wildleder und blaue aus glänzendem Leder.

Designer Sonnenbrillen


Ich will mich hier gar nicht auf eine bestimmte Marke festlegen, sondern ich rede von Marken Brillen im ganzen. Egal wie sehr ihr euch einredet, dass die H&M Brille genauso gut ist wie eine von Ray Ban oder Chanel, glaubt mir es gibt einen Unterschied, und der ist nicht die Optik der Brille, sondern die Gläser. Mit einer Markenbrille könnt ihr viel besser bei Sonne sehen und polarisierte Gläser sind auch besser für eure Augen. 

Ich selbst bin ein kleiner Brillen Suchti und habe Sonnenbrillen von den verschiedensten Marken und in den verschiedensten Formen.

Chanel Espandrilles


Vor ein paar Jahren began der Hype um Espandrilles von Chanel, auf einmal hatte jeder große CCs auf den Füßen, ich habe mir am Anfang gedacht „Wie Markengeil und dumm können Menschen sein, die 600€ für ein paar Strohschuhe ausgeben“, also habe ich mir ein Dupe für ca. 20€ auf Asos gekauft und ich habe auf einmal nicht mehr nach anderen Schuhen gegriffen, als meinen Espandrilles. Ich war aber immer noch nicht bereit Chanel zu kaufen DOCH dann habe ich sie gesehen. Die perfekten Espandrilles und als ich die Perlen gesehen habe, hat mein Hirn ausgesetzt und es war um mich geschehen. Und ich habe es gar nicht bereut, da ich die Schuhe eigentlich zu allem tragen kann. 

Chanel bringt in jeder Kollektion ein limitiertes Paar Espandrilles raus und ich könnte alle kaufen wenn ich das Geld hätte. 😀 

Echter Schmuck

Nichts hat so einen sicheren Wert wie Gold – heißt es immer wieder.

Und ich muss absolut zustimmen, echter Schmuck ist so schön weil er für immer hält. Man kann ihn immer tragen und muss ihn nie ausziehen. Außerdem ist Schmuck eine gute Wertanlage für die Zukunft.

Ich selbst trage täglich meine Tiffany Kette und meinen Gucci und es ist super komisch, wenn ich keinen Schmuck an habe.

Wie findet ihr die besten Deals?​

Ich selbst kaufe am liebsten gegen Ende der Saison, denn grade bei Designer Sachen lassen sich öfter Schnäppchen von 50-70% günstiger machen.  Aber ich kaufe natürlich nicht nur innerhalb des Sommer- bzw Winterschlussverkauf andere Schnäppchen findet ihr in Outlet Centern wie Roermond oder Wertheim Village, Aber Augen auf beim Outlet kauf. Im Outlet scheinen einige Produkte absolute Schnäppchen zu sein doch wenn man die Produkte googelt, stellt sich manchmal heraus, dass das Produkt aus einer Kollektion von vor 5 Jahren ist oder man es online genauso günstig oder sogar günstiger bekommt. Außerdem ist der Ort an dem ihr kauft, so sind verschiedene Marken in den USA günstiger als Beispielsweise in Deutschland. Deswegen solltet ihr darauf achten wie viel die Produkte online in verschiedenen Ländern kosten.

  • Sale 
  • Outlet
  • Best Secret 
  • Dubiose Onlineseiten, die mit Sales von hunderten von Euro locken
  • Outlet Schnäppchen am besten googeln

Ich hoffe dieser Post hat euch gefallen und ihr guckt wieder auf meinem Blog vorbei.

Kommentar verfassen