Wurden meine Erwartungen an Ibiza erfüllt? Erster Eindruck

Wurden meine Erwartungen an Ibiza erfüllt? Erster Eindruck

Hey,

Dieser Post ist etwas komplett anderes, als sonst in diesem Post hört ihr erst was ich zu Hause über Ibiza und die Reise gedacht habe und dannach erzähle ich euch von meinem ersten Eindruck und in wie weit meine Erwartungen erfüllt bzw. gar nicht erfüllt wurden.

 

Erwartungen

In diesem Jahr war gefühlt jeder auf IBIZA und wenn ich sage jeder, dann meine ich wirklich JEDER, über den Sommer hatte ich das Gefühl, dass aus Instagram Ibizagram wurde. Jeder Influencer, sämtliche Celebs und auch ganz „normale“ Menschen, einfach jeder war da. Also musste ich, das manipulante von Pop Culture und Instagram beeinflusste Millenial auch dort hin. Deswegen geht es bald nach Ibiza, doch was erwarte ich von Ibiza. Also einer Seits denke ich wenn ich an Ibiza denke, an Paris Hilton 2006, wenn sie Magnum Flaschen Moet am Strand trinkt. Fun Fact: Wusstet ihr, dass Moet Mowett ausgesprochen wird?!?! Ich wusste es nicht und ich muss gestehen, dass ich wirklich gemindfuckt wurde. Andererseits denke ich aber auch an Hippies, lange wehende Kleider und bunte Sandalen. Und dann gibt es da noch die Instagram Welt, wo man ästhetisches Eis isst, nachdem man auf Pool-Floaties geritten ist und in einem pinken Café „geluncht“ hat. Doch ist es dort wirklich überall super instagram worthy? Ich weiß wirklich nicht was ich erwarten soll, ein hippie Champagner Fest mit instagrammable Floaties auf einem infinity Pool? Ich denke nicht, dass es auch nur im entfernstesten so wird aber ich habe ein gutes Gefühl, dass es ein wirklich schöner Urlaub wird.

Natürlich dürfen in meinem Koffer auf einem Trip nach Ibiza bunte Farben nicht fehlen. Darum habe ich die wahrscheinlich bunteste Reisegarderobe meines Lebens dabei. Inclusive Basttaschen und den verschiedensten Haaraccesoires.

Die Anreise 

Von Düsseldorf aus ging es mit Eurowings Non-Stop in Richtung Ibiza. Nach einer Verspätung der Maschine ging es um 12:30 Uhr los, nach etwas über 2 Stunde waren wir da, auf der Insel, auf der gefühlt jeder schon mal war. Ich kann es kaum abwarten, wie sich die Reise entwickelt und ob an dem ganzen Ibiza Hype überhaupt etwas dran ist.

Relalität 

Doch wie ist es wirklich auf Ibiza ? Mein erster Eindruck war „Hier ist es wärmer als ich dachte“, mein zweiter Eindruck als ich aus dem Flughafen raus war: „So habe ich mir eine spanische Insel immer vorgestellt.“ Und dann bin ich im Hotel angekommen, wo ich im geilsten Hotelzimner meines Lebens eingecheckt habe der „Duplex Seaview Suite des Hotel Torre del Mar“ einer Suite mit 2 Etagen, 2 Balkonen und einem Whirlpool! Es folgen noch mehr Posts in denen ich genauer auf das Hotel und das Zimmer eingehen werde. Doch dieser Post ist eine kleine Einleitung für alle Ibiza Posts.

 

Ich hoffe euch gefällt das neue Blogdesign und die etwas andere Art von Blogposts. Ich habe mir vorgenommen mir mehr Zeit für den Blog zu nehmen und ihn interessanter und ansprechender zu gestalten. Wenn es euch gefällt würde ich mich riesig über einen Kommerntar freuen.

Kommentar verfassen