Mai Favoriten

Mai Favoriten

Im letzten Monat habt ihr auf meinem Blog nicht viel von mir gehört, das liegt wahrscheinlich daran dass ich mitten in der Klausurenphase war. Aber jetzt bin ich fertig und kann mich voll und ganz auf den Sommer einstellen. Meine Favoriten in diesem Monat sind äußerst pragmatisch und definitiv nicht so optisch und auf das Äußere bedacht wie sonst. 

Ich habe diesen Monat wenige Favoriten, so wenige dass ihr diesen Post einfach so schnell nebenbei lesen könnt und nach 3min oder sogar noch schneller durch habt. Aber ich wollte ihn nutzen, um ein kleines Update über mein Leben zu geben. So weit liefen die Klausuren alle ganz gut, es gab ein paar Ausnahmen aber durchschnittlich war es besser als gedacht.

Mein größter Favorit begleitet mich nun schon länger, umso sicherer bin ich, dass ich das Produkt auch noch in Monaten oder sogar Jahren benutzen werde. Ich spreche von der „Fesche Gretl“ Gesichtscreme, sie wurde mir als PR Sample zur Verfügung gestellt und ich benutze sie seit dem täglich und liebe sie wirklich über alles. Vor allem der frische Geruch von Bergkräutern hat mich überzeugt. Außerdem fettet die Creme nicht so viel nach wie andere Cremes und ist unglaublich angenehm auf der Haut, auch bei heißen Temperaturen. Meine Haut war in letzter Zeit sehr widerspenstig mal war sie super gut und am nächsten Tag hatte ich Pickel und trockene Stellen. Die „Fesche Gretl“ hat mir aber immer beigestanden. 

IMG_9779

Der zweite Favorit von mir ist aus Bequemlichkeit zu meinem Favoriten geworden, wenn ich keine Lust hatte mich um meine Haare zu kümmern habe ich sie immer direkt nach dem Waschen mit Salzspray eingesprüht und habe sie dann Luft trocknen lassen. So hatten meine Haare einen Beach Look, der mir vor allem an den heißen Tagen besonders gut gefallen hat. Ich habe verschiedene Sprays benutzt aber das Balea Spray hat mich am meisten überzeugt. Von dem teuren L’oreal Spray bin ich persönlich gar nicht überzeugt.IMG_9245

Mein Stil war diesen Monat sehr casual und bestand zu 90% aus Logo T-Shirts und Skinny Jeans. Hauptsache bequem. Wie sieht es bei euch aus seid ihr High Fashion oder auch eher bequem? Bei mir ist es unterschiedlich, manchmal fühle ich mich als müsste ich die Looks von Blair Waldorf aus Gossip Girl übertreffen es gibt aber auch Phasen in denen ich am liebsten im Schlafanzug vor die Tür gehen würde.

IMG_8615

Ich habe im Mai keinen wirklichen Serien Favoriten gehabt, da ich keine neue Serie angefangen habe. Ich hatte knapp eine Woche lang kein WLAN und konnte somit  auch nicht wirklich binge watchen. Jedoch habe ich die neuen Folgen Dynasty geguckt und habe sie wie schon die ersten Folgen, in kürzester Zeit verschlungen. Ich habe natürlich auch wieder einige Dokus geguckt, denn was wäre ein Monat ohne neue Dokus. Ich bin wenn es um Dokus geht ein absoluter Nerd, ich gehöre zu den Menschen, die einen kompletten 3Sat Thementag gucken können ohne sich zu langweilen. Und ich habe beim „royalen“ Thementag einige Dokus über europäische Adelshäuser im Wandel der Geschichte geguckt. Ich habe auf Sky die Dokumentations-Reihe „Dollar Prinzessinnen“ angefangen und ich liebe sie.

Ich habe einen großen Food Favoriten aus dem Mai und zwar Bueno Eis. Ich war von den Kinderschokoladen Eissorten super enttäuscht, doch dann kam das Bueno Eis. Und ich war schockverliebt, denn ich habe selten so ein leckeres Eis aus der Waffel gegessen wie dieses. 


Ich hoffe euch hat dieser etwas andere Favoriten Post gefallen

XX Caro

MerkenMerken

2 Kommentare

  1. Juni 2, 2018 / 8:18 pm

    Das Bueno Eis, ich liebe es. Bisher habe ich es leider nicht im Geschäft entdecken können, nur beim Kiosk am See..

    • Caro
      Autor
      Juni 3, 2018 / 8:34 pm

      Probier es mal bei edeka dort habe ich es auch gefunden 😊

Kommentar verfassen