High End Make-Up Favoriten

High End Make-Up Favoriten

Ich habe schon länger keinen Beauty Post mehr gemacht, deswegen freue ich mich umso mehr diesen Post mit euch zu teilen. In diesem Post geht es um meine High End Make-Up Favoriten, und um die Frage ob es sich wirklich lohnt so viel Geld für Kosmetik auszugeben. Aber auch auf welche High End Produkte man meiner Meinung nach verzichten kann.

-Naked Paletten von Urban Decay-

Meine erste Naked Palette habe ich mit 13 gekauft und sie ist seit dem ein Must-Have in meiner Beauty Routine. Damals konnte man UD noch nicht in Deutschland kaufen also habe ich die Palette bei Sephora in Dubai gekauft und sie war meine erstes High End Make-Up Produkt.

Die Paletten sind alle super pigmentiert und der Lidschatten hält ( vor allem zusammen mit dem UD Primer) extrem lang.

Naked-Palette-High-End- Make-Up

-Anastasia Contour Kit-

Ähnlich wie bei der Naked Palette, war auch Anastasia noch nicht in Deutschland erhältlich als ich das Contour Kit gekauft habe. Und diese Entscheidung habe ich keine Sekunde bereut, vorher hatte ich haufenweise verschiedene Bronzer doch ich war nie zufrieden. Aber im Contour Kit findet jeder den richtigen Bronzer bzw. Contour Ton ( es gibt verschiedene Contour Kits).

Anastasia-Beverly-Hills-Contourkit

-Benefit Augenbrauen Produkte-

Ich bin definitiv nicht allein mit meiner Meinung zu Benefit Cosmetics Augenbrauen Produkten, jeder der sie getestet hat, scheint sie zu lieben. Und genauso ist es auch bei mir. Ich habe eigentlich immer nur Catrice Augenbrauen Produkte benutzt, bis ich mich einmal dazu entschieden habe auf ein High End Produkt zurück zu greifen, es war eine Reisegröße des Gimme Brow von Benefit. Inzwischen bin ich bei der 3 „Packung“ Grimme Brow und nebenbei benutze ich Brow Zings. Und ich kann euch wirklich nur empfehlen Benefit für eure Augenbrauen zu benutzen.

Benefit-Augenbrauen-Produkte-High-End

-Chanel Lippenstifte-

Ich habe eigentlich immer auf MAC Lippenstifte geschworen, vor allem auf die Matte Variante aber ich bin einfach nicht mehr der größte Fan von super matten Lippenstiften, da sie meine Lippen immer ausgetrocknet haben. 

Aber ich will nicht über MAC herziehen sondern über Chanel schwärmen. Die Lippenstifte trocknen die Lippen nicht aus, halten super lang und ich finde alle Finishes super schön, vom Glass bis hin zu einem Satin Finish. 

Chanel-Lippenstift-High-End-Make-Up

-Clarins SOS Primer-

Diesen Primer habe ich schon in verschiedensten Favoriten Posts erwähnt, und ich liebe ihn. Wenn man morgens sehr müde und blass aussieht hilft dieser Primer ungemein, vor allem da man ihn auch ohne Foundation benutzen kann. Diese spezielle „Sorte“ Primer ist nur im Sommer erhältlich aber jedes Produkt von Clarins, welches ich benutzt habe, habe ich geliebt.

Clarins-Primer-Summertime-High-End-Make-Up

-High End Produkte die man sich sparen kann-

  • Nagellack von YSL
  • Benefit Airpatrol (schlechtestes High End Produkt ever)
  • Benefit Duo Shadow Blender (Lidschatten), schlecht pigmentiert und überteuert 

Ich hoffe dieser Post hat euch gefallen.

Bis zum nächsten Mal

Kommentar verfassen