Was tun bei trockener Haut?

Was tun bei trockener Haut?

Wer kennt es nicht, sobald es kalt wird, wird auch die Haut trocken und schuppig. Doch was tun, wenn die normale Feuchtigkeitscreme nicht mehr hilft? Ich habe in den letzen Wochen so ziemlich jeden Trick, jedes Hausmittel und jede Creme probiert und in diesem Post zeige ich euch welche Produkte mich überzeugt haben.

Hier sind meine Top 3 Tipps gegen trockene und schuppige Haut

Konzentrat Kapseln:

BLOG 936

Ich benutze Konzentrat Kapseln immer dann wenn meine Haut anfängt rau und schuppig und schuppig zu werden. Meiner Meinung nach ist es bei den Kapseln auch egal ob man die teuren von Diadermin oder die günstige Alternative von Balea kauft. Dieses Produkt hat meine Haut wirklich revolutioniert, ich kann mir einen Winter ohne sie überhaupt nicht mehr vorstellen.

Öle statt Cremes:

BLOG 937

Ich war noch nie ein großer Fan von Gesichtescremes, doch dann bin ich auf ein Gesichtsöl umgestiegen und ich liebe es wirklich über alles. Aber leider finde ich das Öl online nirgends, und ich kann es nicht einfach nachkaufen, da ich es im Herbst auf Mykonos gekauft habe. Wenn ihr wisst wo man das ÖL kaufen kann, sagt mir bitte bescheid.

Tuchmasken:

BLOG 938

Wenn meine Haut trocken ist, dann kann ich keine normalen Masken benutzen, da sie beim Abwaschen der Maske nur noch trockener wird und die Maske somit keinen Sinn macht. Doch Tuchmasken die später einfach einziehen helfen bei mir super gegen trockene Haut.


Ich hoffe euch hat dieser kurze Post gefallen

XOXO Caro

Kommentar verfassen